Benediktushof, Reken

Großer Bahnhof für Anne Vriesen

Athletin siegt bei Special Olympics National über 5000 Meter.

Glückliche Gesichter gab es beim Überraschungsempfang in Maria Veen für die Olympiasiegerin Anne Vriesen. In Berlin war sie bei den Special Olympics National über 5000 Meter zu Gold gelaufen.

In der EIS LOUNGE des Benediktushofes, ein Inklusionsbetrieb der Josefs-Gesellschaft, wurde die 33-jährige Hauswirtschaftshelferin feierlich empfangen; unter anderem von (hintere Reihe von links) Thomas Spaan (Geschäftsführer des Benediktushofes), Friedrich Meckmann (Sport und Rehabilitation im Benediktushof) und Andreas Rieß (Vorstand der Josefs-Gesellschaft Köln). Trainerin Maria Parthe und Manfred Parthe hatten Anne Vriesen zu den Wettkämpfen begleitet. 
 

Kontakt