Willkommen im Benediktushof Maria Veen

Ob körper-, mehrfach-  oder psychisch behindert: Wenn Sie sich für eine Ausbildung im Berufsbildungswerk interessieren, in unserer Werkstatt für behinderte Menschen arbeiten möchten, bei uns wohnen wollen oder eine gute Beratung wünschen, sind Sie bei uns richtig! Unter dem Navigationspunkt Leistungen haben wir für Sie unsere wichtigsten Angebote zusammengestellt.

Wir unterstützen Sie in Ihrem Alltag. Fachleute aus Pädagogik, Psychologie, Medizin, Sport und Rehabilitation sowie anderen Gebieten begleiten Sie auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Wir ermutigen Menschen mit Behinderung, eigenverantwortliche Schritte der Rehabilitation zu gehen.

Fast 600 Menschen mit Handicap nutzen die Angebote des Benediktushofes Maria Veen. Er gehört zur Josefs-Gesellschaft (JG-Gruppe), einem katholischen Träger von bundesweit 17 Einrichtungen für behinderte Menschen, Schulen, Krankenhäusern und Altenheimen.


3. NRW-Kinonacht im Benediktushof

Der Benediktushof ist in diesem Sommer erneut Filmschauplatz. Am 14. August 2014 zeigen wir in Kooperation mit der Gemeinde Reken und der Filmstiftung NRW unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt die schwedische Komödie „Die Kunst, sich die Schuhe zu binden“. Rahmenprogramm mit Live-Musik, Popcorn, Hotdog, Eis und Getränken ab 19.30 Uhr, Film ab ca. 21.30 Uhr. Ausführlicher Bericht.


Freiwilligendienste

FSJ´ler, Praktikanten und Bundesfreiwilligendienstler unterstützen unsere Bewohner.

Wir suchen junge Frauen und Männer, die bei uns ein Freiwilliges Soziales Jahr, ein längeres Praktikum oder den Bundesfreiwilligendienst absolvieren möchten. Sie können uns in den Wohnbereichen, im Kinderinternat, in der Werkstatt für behinderte Menschen (auch in der Verwaltung) oder im Technischen Dienst unterstützen und dabei neue Erfahrungen sammeln. Infos unter Telefon 02864.889-208 oder hier. Bewerbungen gerne an: Benediktushof gGmbH, Meisenweg 15, 48734 Reken; oder per Mail an a.melis(at)benediktushof.de 

 

 


Zu Hause im Benediktushof

Bewohner aus dem Haus Bernardus.

Feierabend. Wenn die Arbeit geschafft ist, freuen sich unsere Bewohner auf zu Hause. Hier haben sich eingerichtet, Freunde oder Partner gefunden. Mit uns finden Sie die richtige Form des Wohnens. Beim Ambulant Betreuten Wohnen begleitet Sie ein erfahrenes Mitarbeiter-Team in Ihrem Alltag. Wir unterstützen auch Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen. Unsere Wohnangebote.


Mein Traumberuf

Jens Welling

So sehen Sieger aus: Nach der Ausbildung im Berufsbildungswerk des Benediktushofes legte Orthopädie-Schuhtechniker Jens Welling (21) seine Abschlussprüfung als Jahrgangs-Bester vor der Handwerkskammer Münster ab. Er gewann den Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf Landesebene und wurde 2. Sieger auf Bundesebene. „Damit hatte ich nicht gerechnet“, freut sich der Bocholter.  Unsere Berufe im Überblick.

Veranstaltungen

Juli - 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02
03
04 05
06
07
08 09
10
11 12
13
14 15 16
17
18 19
20
21 22 23
24
25
26
27
28 30
31
 
Donnerstag, 03. Juli 2014
Sonntag, 06. Juli 2014
Montag, 07. Juli 2014
Donnerstag, 10. Juli 2014
Sonntag, 13. Juli 2014
Donnerstag, 17. Juli 2014
Sonntag, 20. Juli 2014
Donnerstag, 24. Juli 2014
Samstag, 26. Juli 2014
Sonntag, 27. Juli 2014
Donnerstag, 31. Juli 2014