Benediktushof, Reken

Das Leben genießen

Die passende Arbeit finden

Mittendrin wir

Wege zum Ziel

Beste Momente

Im Mittelpunkt der Mensch

Bildung & Arbeit

Gut vorbereitet auf Beruf und Arbeit.

Mehr erfahren

Wohnen & Leben

Wir bieten mehr als ein Dach über dem Kopf.

Mehr erfahren

Therapie
& Training

Für ein Leben in Bewegung.Benefit.

Mehr erfahren

Informationen zum Corona-Virus

Berufsbildungswerk öffnet schrittweise.
Seit dem 12. Mai 2020 nimmt das Berufsbildungswerk (BBW) den Betrieb vor Ort gestaffelt wieder auf – zunächst für Teilnehmende, die in diesem Jahr ihre Abschlussprüfungen machen. Unsere Ausbilder*innen sowie die pädagogischen Fachkräfte bleiben nach wie vor mit den anderen Teilnehmenden in Kontakt, so dass Lehr- und Lernprozesse bis zur kompletten Rückkehr ins BBW/ Internate weiter digital stattfinden. Die Teilnehmenden werden vor einer Wiederaufnahme benachrichtigt und erhalten detaillierte Infos zum Einstieg. 
 


Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) öffnet schrittweise.
Seit dem 12. Mai 2020 nehmen die ersten Beschäftigten der WfbM ihre Arbeit vor Ort wieder auf. Die schrittweise Öffnung gilt zunächst für Werkstatt-Beschäftigte, die außerhalb des Benediktushofes wohnen („Externe“) und die keiner Risikogruppe angehören. Die Wiederaufnahme der Arbeit findet unter genau definierten Schutz- und Hygiene-Maßnahmen statt.

 

Besuche in Wohnbereichen seit 11. Mai wieder möglich.
In Anlehnung an die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes NRW (Stand 7.5.2020) sind angemeldete Besuche von Bewohner*innen durch Angehörige oder Betreuer*innen seit Montag, 11. Mai 2020, wieder möglich. Die genau festgelegten Besuchsregeln wurden allen Beteiligten mitgeteilt und müssen zum Schutz vor einer Corona-Infektion unbedingt eingehalten werden. Sie gelten bis auf weiteres.

 

Bei dringenden Fragen erreichen Sie uns zu unseren Geschäftszeiten unter der Telefonnummer 02864/ 889-0.



Bitte beachten Sie, dass unsere für den 7. August 2020 geplante Filmnacht ebenso wie das für den 23. August 2020 vorgesehene Sommerfest abgesagt wurden. In der Benediktuskapelle finden bis auf weiteres keine Gottesdienste statt.

Willkommen im Benediktushof

Der Benediktushof Maria Veen ist ein Dienstleister für Menschen mit Körper- und Mehrfach-Behinderungen und für Menschen mit psychischen Einschränkungen. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Mensch mit seinen Vorstellungen und Zielen.

 

Unsere Angebote Bildung und Arbeit, Wohnen und Leben, Gesundheit, Sport und Rehabilitation stimmen wir auf den Bedarf des Einzelnen ab.

 

Als katholischer und gemeinnütziger Träger leisten wir kompetente Hilfe zur Selbsthilfe. Der Benediktushof liegt in der Gemeinde Reken im westlichen Münsterland und ist eine Tochter der Josefs-Gesellschaft (JG-Gruppe) in Köln. 


Presse

13.05.2020

Initiative für ein besseres Sozialwesen

Arbeiten mit und für Menschen verdienen Wertschätzung.

Mehr erfahren

22.04.2020

Zwei Jubilare mit einigen Gemeinsamkeiten

Felix Müller und Werner Schmitz aus dem Benediktushof.

Mehr erfahren

07.04.2020

Altbau Haus Don Bosco wird abgerissen

Gebäude entspricht nicht mehr den Anforderungen.

Mehr erfahren

06.04.2020

Digitale Tafeln und Infrastruktur fürs Berufskolleg

Schule bekommt rund 100.000 Euro aus dem Digitalpakt des Landes.

Mehr erfahren

24.03.2020

Respekt, Vertrauen und Teamgeist

Benediktushof als einer der besten Arbeitgeber ausgezeichnet.

Mehr erfahren

18.02.2020

Struktur im Alltag und eine gute Ausbildung

Im BBW Maria Veen lernt Mauricio Winter für die Arbeit und das Leben.

Mehr erfahren


Termine

[

Mai 2020

MoDiMiDoFrSaSo
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Stellenmarkt, Jobs und Karriere

Sie suchen eine neue Herausforderung? Wir suchen Sie!

Mehr erfahren

Infos zur Umsetzung des „BTHG“

Änderungen für Bewohner durchs Bundesteilhabegesetz.

Mehr erfahren
21