Benediktushof, Reken

Praxis für Ergotherapie

Praxis für Ergotherapie

Wir behandeln Menschen jeden Alters. Zu unseren Patienten gehören Bewohner und Rehabilitanden des Benediktushofes, Versicherte alller gesetzlichen Krankenkassen und Berufsgenossenschaften sowie Privatversicherte und Selbstzahler. Mit einer ärztlichen Verordnung können viele Behandlungen über die Krankenkasse abgerechnet werden. Termine nach Vereinbarung.

Motorisch-funktionelle Therapie

Motorisch funktionelle Therapie

bei krankheitsbedingten Störungen der motorischen Funktionen und daraus resultierenden Fähigkeitsstörungen

Sensomotorisch-perzeptive Therapie

Sensomotorisch-perzeptive Therapie

zur Aufrechterhaltung der Körperwahrnehmung (Koordination, Gleichgewicht, Oberflächen- und Tiefensensibilität)

Psychisch-funktionelle Therapie u. Hirnleistungstraining

Psychisch-funktionelle Therapie und Hirnleistungstraining

bei krankheitsbedingten Störungen der neuropsychologischen Hirnfunktionen; insbesondere kognitiver Störungen und daraus resultierender Fähigkeitsstörungen (Training Merkfähigkeit, Ausdauer, Konzentraiotn etc.)

Thermische Anwendung

Thermische Anwendung

wichtige Behandlungsmethode der Handtherapie bei Schmerzen und Bewegungs-/ Durchblutungsstörungen (z.B. Paraffinbad, Dani-Sandbox, Rapsbad)

Aktivitäten des täglichen Lebens (ADL)

Aktivitäten des täglichen Lebens (ADL)

// Erhalt und Förderung von Selbstversorgung

// Einüben von Lebensfertigkeiten

Hilfsmittelversorgung

Hilfsmittelversorgung

// Rollstuhlversorgung und -anpassung, Hand-Lagerungsschienen, Fußorthesen

// Erhalt und Förderung von Selbstständigkeit

Demergo-Demenz Ergotherapie

Demergo-Demenz Ergotherapie

Demergo leitet sich aus den Worten Demenz und Ergotherapie ab. Ergotherapie ist bei demenziellen Erkrankungen eine erfolgreiche und positiv wirkende Therapieform – insbesondere auch bei Demenz im fortgeschrittenen Stadium. Unser Ergotherapeut Frank Rathmann hat eine Weiterbildung zum „Fachergotherapeuten Demenz“ nach Gudrun Schaade absolviert. Die erlernten Inhalte kommen in der Ergotherapie zum Einsatz.

Anwendung des Novafon-Schallwellengerätes

Arbeit mit dem Novafon-Schallwellengerät

Das handliche Gerät findet Anwendung zur Stimulierung bei starken Verspannungen, eingeschränkten Bewegungsabläufen (z.B. der paretischen Körperseite) sowie Nerven- und Gelenkproblemen. Das Gerät arbeitet mit periodisch mechanischen Schwingungen bei Frequenzen von 50 oder 100 Hz, die besonders tief, 6 cm und mehr, in das Gewebe geleitet werden. Das Wohlbefinden des Anwenders steht im Mittelpunkt der Behandlung.

Proprozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

Proprozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

Diese Therapie dient der Bahnung von Bewegungen über die funktionelle Einheit von Nerv und Muskel.

Perfetti-Methode

Perfetti-Methode

Diese Methode geht auf den italienischen Neuropsychiater Prof. Carlo Perfetti zurück. Ziel der Perfetti-Therapie ist es, Bewegungsabläufe neu zu erlernen und die eigenständige Bewegungskontrolle zurück zu gewinnen.

Ansprechpartner