Benediktushof, Reken

Herbstfest mit Vogelschießen und Blasmusik

Buntes Programm für alle am 22. September im Benediktushof.

Am Sonntag, 22. September, veranstaltet der Benediktushof Maria Veen auf dem Gelände rund um das „Haus am See“ ein Herbstfest mit Vogelschießen und Budenzauber für Jung und Alt. Neben den Bewohnern des Benediktushofes sind auch Angehörige, Gäste und alle Interessierten herzlich willkommen.

 

Der Festtag beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Benediktuskapelle und endet am Abend mit einem Krönungsball im großen Festzelt. Dort spielt die Rekener Band „Weiss Bescheid?“.

 

Nach dem Gottesdienst beginnt der Budenzauber auf der Festwiese mit folgenden Aktionen: Kistenklettern, Hüpfburg, Schminken, Dosenwerfen, Glücksrad, „Fang die Maus“ und mehr. Außerdem gibt es eine Fotobox, eine Tombola mit attraktiven Gewinnen und Spontan-Theater. Der Förderverein Benediktushof ist mit einem Stand vertreten, und das Team vom Werkstatt-Laden bietet selbstgefertigte Produkte aus dem Benediktushof an.

 

Um 14 Uhr beginnt das Vogelschießen für Bewohner und Rehabilitanden; es wird musikalisch von der Blaskapelle Reken begleitet.

 

Gegen 16 Uhr ist die Verlosung mit Bekanntgabe der Gewinner geplant und nach dem Königsschuss die Proklamation des neuen Schützenthrons. Dann steht fest, wer die Nachfolge von Königin Sandra Dahmer und König Markus Lichtenberg antritt: Die beiden haben eine zweijährige Amtszeit hinter sich, da das Vogelschießen im vergangenen Jahr aufgrund der Wetterlage erstmals in Wasser gefallen war.

 

Fürs leibliche Wohl der Gäste ist während des ganzen Tages gesorgt: Es gibt diverse Speisen und Getränke, außerdem Kaffee, Kuchen, Popcorn und Eis.

Ansprechpartner