Benediktushof, Reken

50.000 Stimmen für ein besseres Sozialwesen

Erfolgreich: Kampagne „Mehr wert als ein Danke“.

Mehr als 50.000 Stimmen hat die bundesweite Initiative „Mehr wert als ein Danke“ bislang erreicht. Das teilt der Bundesverband Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e.V, der die Kampagne von Anbeginn unterstützt, mit. Auch Mitarbeiter*innen aus dem Benediktushof Maria Veen und aus den anderen Einrichtungen der Josefs-Gesellschaft (JG-Gruppe) haben die Petition unterzeichnet und online weiterverbreitet. 
Bessere Arbeitsbedingungen, gerechter Lohn und mehr Wertschätzung für Menschen in sozialen Berufen sind die drei Kernpunkte der Kampagne. Mit diesen zentralen Forderungen wenden sich die Unterzeichner nun an den Petitionsausschuss im Bundestag, damit die Forderungen im Parlament diskutiert und stärker in den Fokus der Öffentlichkeit gelangen. 
Übrigens: Noch bis zum 17. Juli 2020 kann die Petition weiter unterstützt werden, indem sie unterzeichnet und weiterverbreitet wird. Zur Kampagne und Petition gelangt man über www.mehr-wert-als-ein-danke.de

Ansprechpartner

21