Benediktushof, Reken

Werkstatt für behinderte Menschen

Willkommen in der Werkstatt

Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) befindet sich auf dem Gelände des Benediktudshofes. Der Weg zu uns beginnt für alle neuen Beschäftigten mit einer dreimonatigen Eingangsphase. In dieser Zeit stellen wir gemeinsam fest, ob unsere Werkstatt für den neuen Bewerber die geeignete Einrichtung ist.

Unsere Mitarbeiter ermitteln mit Hilfe verschiedener Test-Verfahren welche Kenntnisse, Fähigkeiten und soziale Kompetenzen der Einzelne mitbringt. Neben den motorischen und kognitiven Fähigkeiten berücksichtigen wir auch die Wünsche und Neigungen der Teilnehmer.

Intensive Betreuung

Hier werden Menschen mit schweren Behin-derungen gefördert und beschäftigt.

Mehr erfahren

Berufliche Bildung

Neue Werkstatt-Beschäftigte erhalten bei uns eine berufliche Bildung.

Mehr erfahren

Arbeit in der Produktion

Im Produktionsbereich gibt es verschiedene Arbeitsfelder für die Beschäftigten.

Mehr erfahren

Ansprechpartner