Benediktushof, Reken

Verzahnte Ausbildung

Berufsbildungswerk Frau sitzt am PC und telefoniert

Berufsbildungswerk Frau sitzt am PC und telefoniert

Verzahnte Ausbildung

Ein besonderes Ausbildungsmodell im Berufsbildungswerk (BBW) Maria Veen ist die "Verzahnte Ausbildung mit Berufsbildungswerken", kurz: VAmB. Dabei sollen geeignete junge Menschen Teile ihrer BBW-Ausbildung in Betrieben der freien Wirtschaft absolvieren und damit ihre Integrationschancen erhöhen. Praktisch funktioniert das so: Das BBW schließt den Ausbildungsvertrag mit dem jungen Teilnehmer ab. Bis zu zwölf Monate der praktischen Unterweisung finden jedoch in einem Partnerbetrieb statt. In der übrigen Zeit wird der Jugendliche im BBW und während der gesamten Ausbildungszeit in der Berufsschule des BBW geschult. Im Berufsbildungwerk finden auch die intensiven Prüfungsvorbereitungen statt. Das VAmB-Modell wird von der Agentur für Arbeit finanziert.

Ansprechpartner