Benediktushof, Reken

Ministerin Giffey zu Gast

Bundesfamilienministerin mit dem Teilhabekreis Reken im Gespräch.

Familienministerin Franziska Giffey besuchte beim Katholikentag die Lokalen Teilhabekreise aus Reken, Nottuln und Havixbeck. Diese hatten einen gemeinsamen Stand in der Marienschule Münster und informierten die Ministerin über Möglichkeiten, außerhalb von Schule und Arbeit „Inklusion vor Ort“ zu schaffen. Ministerin Giffey beteiligte sich gerne an einer Aktion der Teilhabekreise, ein Glaskreuz selbst zu gestalten und kam dabei auch mit Bewohnern und Mitarbeitern des Benediktushofes ins Gespräch.

Insgesamt interessierten sich beim 101. Katholikentag in Münster rund 500 Besucherinnen udn Besucher für die Arbeit der Lokalen Teilhabekreise im Münsterland.

 

Ansprechpartner