Benediktushof, Reken

Anreise

So finden Sie zu uns

Der Benediktushof Maria Veen liegt in der Gemeinde Reken im westlichen Münsterland. Reken ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und eine fahrradfreundliche Gemeinde, die zahlreiche Sport-und Erholungsmöglichkeiten bietet. Maria Veen ist einer von fünf Ortsteilen in der Gemeinde Reken.


Unsere Adresse lautet
Benediktushof
Meisenweg 15
48734 Reken


Mit der Bahn
Maria Veen hat einen Bahnhof. Er liegt an der Bahnstrecke Dorsten-Coesfeld. Vom Bahnhof zum Benediktushof sind es ca 15 Minuten Fußweg.

 

Mit dem Auto
Von der A 31 Bottrop-Emden kommend:
Auf der A 31 die Abfahrt Borken auf die B 67n in Richtung Dülmen. Nach ca 4,5 km rechts abfahren Richtung Maria Veen. Nach ca 1,5 km links nach Maria Veen abbiegen. Im Ort Maria Veen rechts abbiegen in die Poststraße, dann die 3. Straße rechts in den Meisenweg fahren.

Von der A 43 Münster-Recklinghausen kommend:
Auf der A 43 an der Abfahrt Dülmen auf die B474 Richtung Coesfeld abfahren. Nach ca 500 m links abbiegen Richtung Haus Waldfrieden. An der nächsten Kreuzung rechts abbiegen über Merfeld in Richtung Borken. Einige km hinter Merfeld wird ein Bahnübergang überquert. Ca 500 m danach links nach Maria Veen abbiegen. Im Ort Maria Veen die Stopp-Straße überqueren und in die Poststraße fahren. Dann die 3. Straße rechts in den Meisenweg fahren.

 

Übernachtungen
Im Internet finden Sie unter https://www.reken.de/Urlaub-Freizeit/Unterk%C3%BCnfte Empfehlungen für Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen, Jugendherberge, Camping, Reisemobilstellplatz.

Suche nach Leistung:

 

Suche nach Leistung:

 



Termine

[

April 2021

MoDiMiDoFrSaSo
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293012
Bild zeigt einen Ausschnitt der 3D Ansicht eines Raumes

Virtueller Rundgang im Wohnbereich

Zur Übersicht
Bild zeigt einen Ausschnitt der 3D Ansicht eines Raumes

Virtueller Rundgang im Ausbildungsbereich

Zur Übersicht

Stellenmarkt, Jobs und Karriere

Sie suchen eine neue Herausforderung? Wir suchen Sie!

Mehr erfahren

Infos zur Umsetzung des „BTHG“

Änderungen für Bewohner durchs Bundesteilhabegesetz.

Mehr erfahren
21